News : ATi: bessere Treiber für Linux mit HowTo

, 33 Kommentare

Wie ComputerBase bereits vorgestern berichtete, hat ATi neue Treiber auch für Linux bereitgestellt. Diese sind für x86- sowie x86-64-Systeme erhältlich und laufen zudem nun auch unter Xorg.

Endlich ist es soweit, ATi hat neue und verbesserte Treiber für Linux released. Die neue Version der Treiber arbeitet mit Xfree 4.3, aber auch, wie von vielen ersehnt, mit dem Xorg-Server in der Version 6.8.X, der in der Vergangenheit einige Probleme in Zusammenarbeit mit den ATi-Treibern machte.

Für den 3D-Betrieb mit neuen Kernel Versionen, wie beispielsweise 2.6.10, muss ein Patch eingespielt werden. Danach werden wie üblich die Kernel-Module übersetzt und geladen.

Eine FAQ, ein HowTo für die Installation der Treiber und die ChangeLog-Datei stehen natürlich auf der ATi-Homapage bereit.

Unser Dank geht an marcelcedric für das Einsenden dieser News.