News : Canon mit mobilem Drucker PIXMA iP90

, 2 Kommentare

Canons neuer mobiler Drucker PIXMA iP90 soll sich durch ein auffälliges Design und angemessene Features als gute Mobildruckmöglichkeit gestalten. FINE Technologie, Mikrodüsen mit zwei Picoliter feinen Tintentröpfchen und maximal 4.800 x 1.200 dpi Auflösung sind laut Herstellerangaben die Hauptstandbeine des iP90.

Canon PIXMA iP90
Canon PIXMA iP90
Canon PIXMA iP90
Canon PIXMA iP90

Der neue Drucker erstellt bis zu 16 A4-Seiten pro Minute in Schwarzweiß; für einen Randlosprint im Format 10 x 15 cm benötigt er nur zirka 51 Sekunden. Ferner ist eine IrDA-Unterstützung integriert; folgende Komponente werden zusätzlich mitgeliefert: Bluetooth-Adapter, Ladestation mit Akku sowie Autoadapter. Der PIXMA iP90 ist PictBridge-kompatibel und druckt aus diesem Grund ohne den Umweg über einen PC direkt von kompatiblen Digitalkameras und Digitalcamcordern. Eine Höhe von 52 mm und ein Gewicht von cirka 1,8 kg schaffen die benötigten, kleineren Dimensionen für das mobile Drucken. Im Handel ist der PIXMA iP90 ab März für 249 Euro (UVP) erhältlich.