News : Creative dank MP3-Playern mit positiver Bilanz

, 23 Kommentare

Auch Audio-Gigant Creative zieht dieser Tage eine recht positive Bilanz. Zwar übertrifft diese nicht annähernd die exorbitanten Verkaufs- und Umsatzzahlen des Konkurrenten Apple. Dennoch: Nicht zuletzt das neueste Modell Zen Micro Photo macht weitere Hoffnung.

Wahrscheinlich zurecht hofft man gerade mit dem Micro Photo auf einen anhalten Aufwärtstrend. Nicht ohne Grund war das Produkt auf der Consumer Electronics Show, die kürzlich in Las Vegas zu Ende ging, mit der „Best of CES“-Auszeichnung gelobt worden. Creative erwartet den Umsatz betreffend im übrigen mit über zwei Millionen verkauften MP3-Playern eine Umsatzsteigerung um 45 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und prognostiziert ferner einen Quartalsumsatz von mehr als 360 Millionen US-Dollar (gegenüber 250 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum). Maßgeblich für den Erfolg sei demnach vor allem der seit November 2004 ausgelieferte Zen Micro verantwortlich.