News : DENIC will Verwaltung von .net übernehmen

, 3 Kommentare

Die deutsche Webdomain-Verwaltungsstelle DENIC wird sich tatsächlich um die Verwaltung der zur Veräußerung stehenden .net-Domains bewerben. Damit würde die nationale, behördenähnliche Institution international expandieren. Die Offiziellen sind derweil, was die eigenen Chancen betrifft, zuversichtlich.

„Neben dem überzeugenden technischen Bewerbungskonzept sehen wir auch die europäische Herkunft der DENIC als Pluspunkt“, hieß es dazu heute aus DENIC-Kreisen. Vielmehr dürfte aber die nicht-kommerzielle Ausrichtung der deutschen Verwaltungsstelle dafür sorgen, dass die Administration und Vergabe von .net-Domains zukünftig über Deutschland laufen wird.

Die internationale Internet-Organisation ICANN hatte die Verwaltung von .net, mit mehr als fünf Millionen Domains die drittgrößte Top Level Domain (TLD), weltweit ausgeschrieben. Die Abgabefrist endet am 18. Januar 2005, die Übernahme der Verwaltung beginnt am 1. Juli 2005. Die DENIC verwaltet mit über acht Millionen .de-Domains die größte länderbezogene TLD der Welt.