News : Der Apple iPod shuffle ist da!

, 67 Kommentare

Seit Monaten ranken sich Gerüchte um Apples ersten Flash-MP3-Player und vor wenigen Minuten lies man nun die Bombe platzen. Der Apple iPod shuffle wiegt sage und schreibe 22 Gramm und kommt mit bis zu einem Gigabyte Speicher und ohne Display daher.

Mit einem integrierten Akku für bis zu 12 Stunden Laufzeit (aufladbar über USB oder Ladegerät) hat er den meisten Vertretern seiner Art einiges Voraus und kann nicht zuletzt aus diesem Grund in Sachen Design und Gewicht neue Maßstäbe setzen - die altbekannte Anordnung der Bedienelement blieb praktisch unverändert. Das Gerät besitzt die Abmessungen 8,38 x 2,5 x 0,84 cm (Länge x Breite x Höhe) und kommt erstmals nur mit einem USB-Anschluss für Mac und PC daher. Die Variante mit 512 MB kostet 99 Euro, die Version mit einem Gigabyte 149 Euro. Zum Vergleich: Der MuVo NX mit 128 MB und einem Gewicht von 43 Gramm kostet ab 60 Euro aufwärts. Der Benutzer kann stufenlos wählen, wieviel Speicherplatz er für Songs und wieviel als normalen Wechselspeicher zur Verfügung stellen will.

Apple iPod shuffle
Apple iPod shuffle
Apple iPod shuffle
Apple iPod shuffle

Darüber hinaus darf der iPod ab sofort in ausgewählten Mercedes Benz-Modellen integriert werden und ist dann beispielsweise auch über die Steuerkonsole zwischen den Armaturen abrufbar.