News : Inno3D bringt aufgebohrte 6600

, 13 Kommentare

Unter der Bezeichnung 6600 Premium Edition bringt der Hersteller Inno3D eine aufgebohrte GeForce 6600-Karte für den AGP-Bus auf den Markt. Das Modell soll ab der nächsten Woche für 179,- Euro verfügbar sein.

Die 6600 Premium Edition reiht sich mit ihrem Chiptakt von 400 MHz und dem mit 400 MHz getakteten GDDR3-Speicher (effektiv 800 MHz) zwischen der offiziellen GeForce 6600 (300 MHz/ 250 MHz*, DDR1) und der 6600 GT (500** MHz/ 450 MHz, GDDR3) ein.

* Der Speichertakt der 6600 darf vom Hersteller frei gewählt werden
** Der Takt wurde seitens nVidia nochmals auf 450 MHz gesenkt, wobei nicht alle Hersteller die veränderten Spezifikationen übernommen haben.

Update

Die unverbindliche Preisempfehlung wird bei 179,- Euro und nicht bei den von uns ursprünglich vermeldeten 159,- Euro liegen. Die PR-Meldung enthielt diesbezüglich einen Tippfehler. Eventuell wird es eine PCIe-Version geben, die 20 Euro weniger kostet.