News : nVidias SLI auf VIA-Mainboards ab Q2?

, 9 Kommentare

Während erste AMD-Mainboards mit VIA K8T890-Chipsatz langsam aber sicher in den Handel gelangen und demnächst die Pro-Version und weitere PCI-Express-Chipsätze für den Pentium 4 vorgestellt werden sollen, bleibt nVidias SLI-Lösung Drittanbietern wohl noch einige Monate verwehrt.

Dabei sind K8T890 Pro und PT894 Pro generell für den Einsatz der SLI-Technik vorbereitet, eine automatische Erkennung in nVidias Treibern verhindert momentan jedoch noch die Zusammenarbeit. Wie wir aus Herstellerkreisen gestern in Erfahrung bringen konnte, geht man jedoch davon aus, dass diese Sperre mit der breiten Verfügbarkeit entsprechender VIA-Plattformen im 2. Quartal fallen wird. Darüber hinaus befinden sich erste Exemplare zur Validierung der AMR-Technologie (ATi Multi Rendering) bei ATi, denn auch die kanadische SLI-Alternative soll zumindest theoretisch auf Chipsätzen von Fremdanbietern funktionieren.