News : PC2-6000-Speicher von Kingston

, 23 Kommentare

In den unendlichen Weiten des Internets, genauer gesagt bei Legit Reviews, sind ein Paar Fotos eines neuen DDR2-Speicherriegels von Kingston aufgetaucht. Der Speicher hat die Bezeichnung KHX6000D2/256, es handelt sich dabei um 256-MB-Module mit der Spezifikation PC2-6000.

PC2-6000 entspricht DDR2-750 bzw. 375 realen MHz beim Speicherbus, während die Speicherzellen selbst nur mit 187,5 MHz laufen. Zum besseren Verständnis sei hier auf die DDR2-Grundlagen verwiesen. Dies mutet etwas ungewöhnlich an, da Speichertaktraten in den letzten Jahren immer ein Vielfaches von rund 33 MHz betrugen, wie etwa auch die bisher gebräuchlichen Varianten für DDR2-Speicher mit 100, 133 und 166 MHz. Die Timings dieser Module werden mit 4-4-4-12 angegeben, die empfohlene Spannung liegt, wie auch schon bei den kürzlich vorgestellten Speichern von Crucial, mit 1,9 Volt schon 0,1 Volt über dem Normalwert.

Kingston HyperX PC2-6000
Kingston HyperX PC2-6000
2x256 MB Kingston HyperX PC2-6000
2x256 MB Kingston HyperX PC2-6000

Das Problem dieses Speichers und seines Herstellers ist, dass bisher nur sehr wenige Mainboards in der Lage sind, den Speicher stabil mit 375 MHz zu betreiben. Kingston habe laut Legit Reviews noch kein Produkt präsentieren wollen, das nur auf wenigen ausgewählten Boards wie dem Asus P5AD2-E seine volle Geschwindigkeit erreichen kann. Man geht jedoch nach der Veröffentlichung der Fotos von einer offiziellen Vorstellung innerhalb der nächsten zwei Wochen aus.