News : Rio stellt zwei neue MP3-Player vor

, 9 Kommentare

Tragbare MP3-Player werden immer beliebter und dementsprechend drängen fortlaufend neue Produkte auf den Markt. Aus diesem Grund stellt der Hersteller Rio nun zwei neue Geräte vor, welche mit Kapazitäten von 2,5 GB und 5 GB sowie einem überarbeiteten Design gefallen sollen.

Der 239 Euro teure ce2001 soll mit einer 2,5 GB großen Festplatte rund 40 Stunden Musik im MP3-Format sowie 80 Stunden im WMA-Format fassen können. Damit man unterwegs nicht andauernd die Batterien wechseln muss, sichert Rio seinem Gerät eine Laufzeit von 20 Stunden zu, ohne dass es zurück an die Steckdose muss.

Rio ce2100
Rio ce2100

Der größere Bruder hört auf den Namen Rio Carbon und kann durch die 5 GB große Festplatte mit einer doppelt so hohen Kapazität im Vergleich zum ce2001 punkten. Als besonderes Schmankerl wird es den Carbon ab dem ersten Quartal 2005 nicht mehr nur in der silbernen Ausführung, sondern zusätzlich auch in einer perlfarbenen Fassung geben.

Der mit einer ebenfalls 20 stündigen Laufzeit beworbene Rio Carbon wird mit einer passenden Tragetasche ausgeliefert, die bei der Bedienung jedoch nicht einschränken soll. Er ist durch eine Sprachaufnahmefunktion als digitales Aufnahmegerät verwendbar und geht für 285 Euro über die Ladentheke.

Rio Carbon Pearl
Rio Carbon Pearl

Beide Geräte sind mit einer USB 2.0 Schnittstelle ausgestattet. Während der ce2001 im ersten Quartal 2005 erscheinen soll, ist der Rio Carbon mit 5 GB bereits im Handel erhältlich.