News : Samsung stellt 21-Zoll-OLED-Display vor

, 13 Kommentare

Das nach eigenen Angaben größte Organic-Light-Emitting-Display der Welt wurde nun vom südkoreanischen Hersteller Samsung offiziell vorgestellt. Zwar handelt es sich bei dem Display noch um einen Prototyp, der jedoch bereits mit 21 Zoll Bilddiagonale aufwarten kann.

Die maximale Auflösung beträgt 1920 mal 1200 Pixel. Die Helligkeit beträgt 400 Candela/m² und entspricht damit den durchschnittlichen Werten moderner TFT-Bildschirme. Das Kontrastverhältnis von 5000:1 übersteigt heutige TFT-Displays jedoch um das Zehnfache. Über die Reaktionszeiten sowie den konkreten Stromverbrauch schweigt sich Samsung derzeit noch auch, wobei beide als „gering“ klassifiziert wurden.

Samsungs OLED-Display basiert auf der Amorphous-Silicon-(a-Si-)Technologie. Ferner ist man in der Lage, Displays dieses Typs in den gewöhnlichen TFT-Fertigungsanlagen herzustellen. Wann allerdings konkret mit einer Massenproduktion zu rechnen ist und wie der Preis aussieht, ist bis dato unbekannt.