News : Shuttle konzentriert sich aufs Kerngeschäft

, 15 Kommentare

Shuttle, Vorreiter in Sachen Barebone-Systeme und der Hersteller, der die kleinen Arbeitstiere vor Jahren salonfähig gemacht hat, wird sich in Zukunft auf das Geschäft rund um die hauseigenen XPCs konzentrieren und die Produktion von Desktop-Mainboards einstellen.

Wir haben uns entschieden, uns aus dem Mainboard-Bereich zurückzuziehen und haben derzeit keine Planungen für neue Modelle. Wir werden unsere Kräfte verstärkt im Bereich der Shuttle XPC Barebones und Shuttle XPC System Solutions einsetzen. Wir sind im Mini-PC-Markt Marktführer und wollen diese Position durch innovative Produkte halten und ausbauen.

Bastian Fröhlig, Shuttle Deutschland

Die hoch komplexen Mainboards, die in der XPC-Serie zum Einsatz kommen, wird man allerdings weiterhin im eigenen Hause entwickeln und fertigen.