News : Sonoma-Prozessoren in Japan gesichtet

, 21 Kommentare

Der offizielle Verkaufsstart der neuen Pentium M-Prozessoren wurde in Japan durch den Handel wieder einmal vorweg genommen. Dort gibt es erste Prozessoren der mit 2 GHz getakteten und über einen 533 MHZ FSB verfügenden Pentium M 760-Variante zu erwerben.

Aber auch die kleineren Ableger, die Pentium M 750 und 740 mit 1,86 und 1,73 GHz, werden dort bereits aufgeführt. Erst in gut zehn Tagen wird der offizielle Startschuss für die neuen Pentium M-Modelle und die dazugehörige, komplett überarbeitete Plattform fallen.

Neue Pentium M-Prozessoren in Japan gesichtet
Neue Pentium M-Prozessoren in Japan gesichtet
Neue Pentium M-Prozessoren in Japan gesichtet
Neue Pentium M-Prozessoren in Japan gesichtet
Neue Pentium M-Prozessoren in Japan gesichtet

Die neuen mobilen Prozessoren kommen mit den dazu passenden Chipsätzen i915PM und i915GM daher, welche den Codenamen „Alviso“ tragen und für neue Rekorde in Sachen Leistung auf dem Notebook-Sektor sorgen sollen. Alle weiteren Einzelheiten rund um das Thema Sonoma und Alviso haben wir bereits vor kurzem ausführlich dargelegt.