News : Weiteres 17"-TFT mit 8 ms (?) von ViewSonic

, 13 Kommentare

Nachdem zuletzt vermehrt über neue Modelle berichtet wurde, die dubiose Angaben im Bereich der Reaktionszeit der TFTs an den Tag legen, präsentiert ViewSonic heute einen reinrassigen 17"-TFT mit einer Reaktionszeit von angegebenen, „typischen“ acht Millisekunden.

Auch hier gehen wir als Vorsichtsmaßnahme wieder den Weg über die Produktpage, da Pressemitteilungen oft nur die halbe Wahrheit enthalten. Dort finden wir beim hier vorgestellten Modell einmal mehr die Angabe „Reaktionszeit 8 ms ( Tr=12 ms/Tf= 4 ms)“. Normalerweise werden die beiden Werte in der Klammer allerdings zusammengerechnet, was dann nach Adam Riese zu 16 ms führt. Ob Viewsonic darauf hin, frei nach dem Motto 16:2=8, gerechnet hat, ist nicht bekannt - aber anzunehmen. Einmal mehr zeigt es jedoch, wie Hersteller die Reaktionszeit zu ihren Gunsten auslegen.

Doch zurück zum TFT. Das vor knapp zwei Jahren erstmals vorgestellte Modell VP171 ist bereits ein Klassiker der Branche. Mit dem neuen Panel soll sich das Modell nun auch Spielen und Multimediaanwendungen stellen und diese verzerrungsfrei und ohne Nachzieheffekte darstellen.

VP171 schwarz
VP171 schwarz
VP171 silber-schwarz
VP171 silber-schwarz

Der VP171 wird in Schwarz und in Silber-Schwarz angeboten. Das Panel erzielt gute Helligkeits- und Kontrastwerte von 500:1 bzw. 300 cd/m². Bei der Konzeption des Produktes wurde, neben dem Design, besonderes Augenmerk auf die Ergonomie gelegt: Das Panel ist um 11 cm höhenverstellbar, 30° vertikal neigbar und um 90° horizontal schwenkbar. Zudem lässt es sich um 90° vom Quer- ins Hochformat drehen, um z. B. lange Dokumente ohne Scrollen besser erfassen zu können. Das PC- und Mac-kompatible VP171 mit internem Netzteil ist mit einem digitalen Anschluss und zwei analogen Eingängen ausgestattet.

Der empfohlene Verkaufspreis des VP171 liegt bei 399 Euro. Während der dreijährigen Garantiezeit können Anwender im Servicefall einen kostenlosen Vor-Ort-Austauschservice sowie eine gebührenfreie Hotline in Anspruch nehmen.

Update

Nach Rücksprache mit dem Hersteller versicherte man uns, dass der Monitor die angegeben 8 ms besitzt. Lediglich das Datenblatt wies diesen Fehler auf, welcher nun beseitigt ist. Nur wird die Reaktionszeit dort, wie man es kennt, mit 8 ms (Tr = 6 ms, Tf = 2 ms) angegeben

.