News : Sonoma-Notebook bei Hofer für 1399 Euro

, 45 Kommentare

Die österreichische Aldi-Abteilung „Hofer“ bringt ab nächster Woche Donnerstag, den 17.02.2005, ein erstes Notebook mit der aktuellen Sonoma-Plattform von Intel sowie dem kürzlich präsentierten GeForce Go 6600 von nVidia.

Somit scheint sich, was die so genannte „Time-to-Market“-Dauer angeht, nVidias MXM-Plattform, die mittlerweile auch von ATi angenommen wurde, bereits auszuzahlen.

Im einzelnen wird das, möglicherweise als eines der letzten von Gericom selbst gefertigte, Notebook folgende Features beinhalten, wenn es ab Donnerstag zu einem Preis von 1399 Euro erhältlich ist.

  • Intel Pentium M 740 CPU (Dothan-Kern, 2 MB L2-Cache, 133 MHz FSB, 1,73 GHz)
  • Intel i915 PM Chipsatz (u.a. High-Definition Audio, PCIe, DDR2-Unterstützung)
  • Intel PRO Wireless LAN 2915 a/b/g
  • 1024 MB DDR2-SDRAM (266MHz)
  • GeForce Go 6600 mit 128MB GDDR3-Speicher und PCIe-Interface
  • 80 GB Festplatte von Hitachi (5400 upm)
  • 8x Multinorm Dual-Layer DVD-Brenner
  • 15,4" Widescreen-Display mit 1280x800 Bildpunkten
  • 2,8kg Kampfgewicht
  • weiterem, umfangreichem Zubehör, wie externem USB-TV-Tuner, Notebook-Tasche und einem Headset sowie den üblichen Schnittstellen.

Die Hofer-Broschüre findet sich als PDF bereits unter dieser Internet-Adresse.