News : AOpen zeigt Desktop-Board für Athlon 64 Mobile

, 18 Kommentare

Frisch zur CeBIT 2005 eingeflogen, konnte uns AOpen mit dem s760GXm-S auf der Messe ein für AMDs kürzlich vorgestellte Mobile-CPUs mit einer TDP von 25 oder 35 Watt konzipiertes Board präsentieren, mit dem der Konzern das mit Intels Pentium M aufgegriffene Konzept auch auf dem AMD-Sektor fortführen will.

Mit dem i855GMEm-LFS und dem erst vor wenigen Wochen gezeigten und für Mitte April erwarteten i915GMm-HFS, sowie den ATX-Äquivalenten und Barebone-Versionen für den Pentium M auf Basis des Sockel 479 ist AOpen bereits stark aufgestellt und das s760GXm-S soll nun auch den Notebook-CPUs aus dem Hause AMD im Desktop die entsprechende Grundlage bieten.

AOpen s760GXm-S
AOpen s760GXm-S

Mit dem Sockel 754 ist das Mainboard für die im Rahmen der AMD Turion 64 Mobile Technology vorgestellten Prozessoren gerüstet, wenngleich sich die Platine aus den von uns bereits genannten Gründen nicht mit dem „Turion 64“-Siegel schmücken darf. Denn die Turion 64 Mobile Technology setzt per Definition einen mobilen Athlon 64 mit einer maximalen TDP von 35 Watt, eine Notebook-Umgebung, 64 Bit, Virenschutz (und somit Windows XP SP2) und WLAN voraus. Der auf dem Board verbaute Lüfter wird in der fertigen Retail-Version höchstwahrscheinlich verschwunden sein.