News : CeBIT05: Logitech stellt MX518 offiziell vor

, 65 Kommentare

Nachdem wir bereits in der Vergangenheit mehrfach über die MX518 von Logitech berichteten und auch erste Bilder präsentieren konnten, hat Logitech nun die CeBIT für eine offizielle Ankündigung der MX518 Gaming-Maus genutzt.

Der vollständige Name der MX518 lautet dabei „MX518 Gaming-Grade Optical Mouse“. Per Mausklick ist es möglich die Abtastgenauigkeit zwischen 400, 800 und auch 1.600 dpi umzustellen, die bereits auf der Verpackung präsentiert werden. Der Gamer wechselt mit den beiden Tasten über und unter dem Scroll-Rad die Abtastgenauigkeit während eines Spiels. Dies geht gänzlich ohne zusätzliche Software von statten. Mit der Software „Logitech SetPoint“können jedoch fünf Abtastgenauigkeiten im Bereich zwischen 400 und 1.600dpi definiert werden. Zwei der acht Maustasten sind mit der SetPoint-Software individuell auf verschiedene Befehle programmierbar. So kann man während des Spiels eine niedrigere Auflösung mit einer höheren Genauigkeit auswählen.

Logitech MX518
Logitech MX518

Die MX518 bringt Beschleunigungen bis 15 g auf den Bildschirm. Die neue Generation der MX-Technologie nutzt bei der Datenübertragung ein 16-Bit-Format, wohingegen bisherige Mäuse acht Bit verwenden, und überträgt bis zu 8.000 Informationen pro Sekunde. Die Bildverarbeitungsleistung beträgt fünf Megapixel pro Sekunde.

Gamer haben viele gute Ideen, wie man eine Maus perfektionieren kann. Sie wissen ganz genau, welche Werkzeuge ihnen einen klaren Vorteil verschaffen. Dass ein Spiel verloren geht, darf nicht am Equipment liegen. Wir haben eng mit Gamern zusammen gearbeitet. Zudem haben wir unsere beliebte optische MX-Technologie optimiert. Mit fortschrittlichen Eigenschaften wie der 1.600-dpi-Auflösung und der Möglichkeit, die Abtastgenauigkeit im laufenden Betrieb umzustellen, ist die MX518 die mächtigste Gamer-Maus auf dem Markt.

Gregor Bieler, Regional Director D-A-CH von Logitech

Die MX518 wird ab April für eine unverbindliche Preisempfehlung von 54,99 Euro auf den Markt kommen.