News : Entwicklung der Omega-Treiber geht weiter

, 36 Kommentare

Erst letzte Woche kündigte der Entwickler der Omega-Treiber auf seiner Webseite an, dass er deren Entwicklung aufgrund der Massen an modifizierten Treibern die mittlerweile im Internet kursieren, der schwachen Community sowie mangelnder finanzieller Unterstützung nicht mehr fortsetzen will.

Am Samstag erschien nun ein Statement von ihm auf seiner Webseite, in dem er ankündigte, dass die Entwicklung der Treiber doch fortgesetzt wird. Als Grund dafür nannte er die große Anzahl an Zuschriften, die er in der letzten Woche erhalten hat. Über 1000 E-Mails haben ihn erreicht, wobei er mitteilte, dass er zwar nicht jede beantworten könne, jedoch alle gelesen hätte. In dem letzten Absatz seiner Ankündigung ließ er verlauten, dass er die Menschen nicht enttäuschen möchte, die ihm diese große Aufmerksamkeit verschafften, und somit die Entwicklung der Omega-Treiber weitergeht.

Beiläufig kündigte er auch zwei neue Treiber für ATi- sowie einen neuen für nVidia-Grafikkarten an.