News : Preisübersicht: High-End von ATi für AGP

, 49 Kommentare

Die recht dünne Nachrichtenlage an den Feiertage hat uns einen Blick auf die Preissuchmaschine Geizhals.at werfen lassen, um nach Preisen und Verfügbarkeit der von ATi am 28. Februar angekündigten AGP-Varianten der letzten High-End-Karten Ausschau zu halten.

Neben den von ATi Ende Februar namentliche genannten Portierungen der X850 XT und X800 XL sowie der von uns vor drei Tagen getesteten X850 XT-PE findet sich auch die X850 Pro und somit das dritte und letzte Glied der X850-Serie als AGP-Version bei Geizhals.at wieder.

ATis offizielles High-End-AGP-Grafikkarten-Portfolio
Chip Chiptakt
[MHz]
RAM-Takt
[MHz]
Typ Interface Pipelines/
Shader
Kühlung Preis **
Neu:
Radeon X850 XT PE R481 540 590 GDDR3 256 Bit 16/6 Dual-Slot n.v.***
Radeon X850 XT R481 520 540 GDDR3 256 Bit 16/6 Dual-Slot 420,77 €
Radeon X850 Pro R481 520 540 GDDR3 256 Bit 12/6 Single-Slot 419,90 €
Radeon X800 XL R430* 400 490 GDDR3 256 Bit 16/6 Single-Slot 313,57 €
Radeon X800 R430* 390 350 DDR1 256 Bit 12/6 Single-Slot n.v.
Alt:
Radeon X800 XT PE R420 520 560 GDDR3 256 Bit 16/6 Single-Slot 375,99 €
Radeon X800 XT R420 500 500 GDDR3 256 Bit 16/6 Single-Slot 381,49 €
Radeon X800 Pro R420 475 450 GDDR3 256 Bit 12/6 Single-Slot 319,90 €
Radeon X800 SE R420 425 400 GDDR3 256 Bit 8/6 Single-Slot 249,90 €
* Um den R430 fit für AGP zu machen, verwendet ATi den Rialto-Brückenchip.
** Günstigster Preis laut Geizhals.at (Karte im Shop sofort lieferbar).
*** nicht verfügbar

Wie die Übersicht zeigt, sticht eine Version der X800 XT PE von Connect3D derzeit deutlich aus der Reihe. Die oberhalb einer X850 XT anzusiedelnde Karte (allerdings in der Bulk-Version, d.h. ohne Softwarezugabe) kostet mit 375 Euro deutlich weniger, als das niedriger getaktete R481-Modell.