News : „RangeMax“ verspricht mehr WLAN-Reichweite

, 14 Kommentare

Netgear stellt auf der CeBIT 2005 unter dem Namen „RangeMax“ eine neue Produktfamilie vor, die die Leistung drahtloser Netzwerke um ein Vielfaches erhöhen soll. Sie sollen in der Lage sein, Funkschatten zu eliminieren, die Reichweite zwischen Router und Client drastisch zu erhöhen und auch bei großen Distanzen einen höheren Datendurchsatz zu erreichen.

Als erstes Produkt der „RangeMax“-Familie wird Netgear den WPN824-Router ausliefern. Er unterstützt die WLAN nach 802.11b/g mit bis zu 108 Mbit/s (Super G, nicht standardisiert) und verfügt über sieben intelligente Smart-Antennen, die bis zu 127 Antennenmuster nachbilden können. Dadurch ist Netgears neuester Router laut Herstellerangabe in der Lage, Leistungssteigerungen in modernen Funknetzen zu erzielen. Dies wird unter anderem dadurch erreicht, dass die Funkverbindung gezielt mit den Clients aufgebaut werden kann. Bisher strahlen Access Points gleichmäßig in alle Richtungen ab. Die sieben Smart-Antennen des WPN824 hingegen sollen den Client automatisch lokalisieren, selbstständig die performanteste Verbindung zwischen den Einheiten berechnen und ebenso ohne äußeres Zutun auf Bewegungen oder sich ändernde Umgebungseinflüsse reagieren.

Weiteres Novum ist die Implementierung von „Beam Flex“ der Firma Video 54. Dank dieser Technologie ist es möglich, die Verbindung zusätzlich „über Bande“ zu optimieren, also das Abprallen des Signals von Wänden einzubeziehen. Funkschatten, RF-Störungen (Radio Frequency), Anordnung der Clients und physikalische Hindernisse sollen derart problemlos umgangen werden können. Netgears WPN824 kommt ohne externe Antenne aus. Die Funkzellen sitzen auf der Platine und deren Tätigkeit wird über sieben blau leuchtende LEDs angezeigt, die von oben einsehbar sind. Der Router verfügt außerdem über vier 10/100 Ethernet-Anschlüsse.

Für die Sicherheit der Verbindung sorgen die von Netgear bekannten Funktionen wie WPA-PSK, SPI-Firewall oder Intrusion Detection & Prevention System (IDS). Darüber hinaus kann der WPN824 zwei VPN-Tunnel aufbauen.

Als erstes Gerät wird Netgear ab März den RangeMax-Router WPN824 für 159 Euro ausliefern. Neben dem RangeMax Router werden ab April auch die entsprechenden Client Adapter verfügbar sein. Die RangeMax-Familie besteht dann zusätzlich aus der PC-Card WPN511, dem USB 2.0 Adapter WPN111 und dem PCI-Adapter WPN311.