News : WoW: Version 1.3.0 erschienen

, 25 Kommentare

Mit einer Woche Verzögerung hat es der neueste Patch für Blizzards Massive Multiplayer Online Roleplaying Game World of Warcraft nun endlich auf die Server geschafft. Der Patch trägt die Versionsnummer 1.3.0, ist etwa 62 MB groß und bringt den geneigten Spielern einige Neuerungen.

Das Runterfahren der Server erfolgte diesmal in Anbetracht des vorhersehbaren Mehraufwands durch den Patch und dem großen Spieleransturm an Feiertagen bereits um 5.00 Uhr Morgens und damit zwei Stunden früher als die bisher üblichen Wartungsarbeiten an Freitagen. So ganz reichte die Zeit dann aber trotzdem nicht, so dass die ursprünglich bis 11.00 Uhr geplante Downtime der Server sich etwas verlängerte.

Neben diversen Veränderungen an einigen Klassen bringt der Patch unter anderem auch einen neuen High-Level-Dungeon, Verbesserungen für das modifizierbare User Interface und neue Schlachtzugbosse mit sich. Wer gespannt auf die Battlegrounds und das PvP-Ehrensystem wartet muss sich allerdings noch eine Weile gedulden, sie sollten aber im Laufe des Jahres den Weg auf die Server schaffen.

Eine komplette Übersetzung der Patchnotes mit allen Veränderungen und Neuerungen finden interessierte Leser auf der offiziellen Seite zum Spiel. World of Warcraft wird nach dem Start und dem anschließenden Login automatisch mit dem Download des Updates beginnen.