News : Amazon übernimmt BookSurge

, 4 Kommentare

Der Online-Händler Amazon hat sich den On-Demand-Buchdrucker BookSurge an Board geholt, um sein Produktportolio um schwer erhältliche Titel verbreitern zu können. BookSurge bietet Autoren und Verlegern die Möglichkeit, Bücher zu veröffentlichen und je nach Nachfrage zu drucken.

BookSurge führt einen Katalog von Tausenden Titeln, die auf Verlangen (on demand) gedruckt werden können und in Amazons Onlineshop erhältlich sind. So kann man beispielsweise die die arabische Ausgabe des Titels Sakrileg (Originaltitel: The Da Vinci Code) ordern. „Unsere neue Beziehung zu BookSurge wird Amazon-Kunden mit einer sich ständig erweiternden Auswahl von Titeln versorgen, die über andere Kanäle nicht erhältlich sind“, so Greg Greeley, Vizepräsident von Amazons Sparte Media Products.