News : Kanotix 2005-02 erstmal nur in 32-Bit

, 4 Kommentare

Jörg Schirottke alias „Kano“ hat seine neueste Linux-Live-Distribution auf Knoppix-Basis „Kanotix 2005-2“ zum Download freigegeben. Diese Version ist allerdings vorerst nur in der 32-Bit-Variante erhältlich. Mit an Board ist wieder die Möglichkeit einer Festplatteninstallation.

Ausgestattet mit allerlei nützlichen Tools und aktueller Software kommt die neue Kanotix diesmal vorerst nur in einer 32-Bit-Variante daher. Als Standard-Desktop kommt KDE 3.4 zum Zuge, Kernel 2.6.11-7 mit zahlreichen Kanotix-Patches, OpenOffice 1.1.3-8, Mozilla Firefox 1.0.2 und Thunderbird 1.0.2 und Samba 3.0.11 sind ebenso mit dabei wie XFree86 in der Version 4.3 als X-Server.

Eine vollständige Liste der mitgelieferten Pakete liefert Kano einmal sortiert nach Paketname und einmal sortiert nach Größe. Weitere Einzelheiten sowie Adressen zum Downloaden finden sich hier.