News : O&O Defrag 8.0 veröffentlicht

, 50 Kommentare

Die Berliner Softwareschmiede O&O Software hat nun die Version 8 der beliebten Defragmentierungs-Software O&O Defrag veröffentlicht. Neu in der Version 8 ist die Möglichkeit Laufwerke in RAID-Verbünden und Wechseldatenträger aufräumen zu können. So ist nun auch eine Defragmentierung von Speichermedien wie USB-Stifte oder Flash-Medien möglich.

Als neue Funktion ist „OneButtonDefrag“ hinzugekommen. Damit laufen die Aufräumarbeiten auf Festplatten jetzt selbst optimierend. O&O Defrag ermittelt dabei automatisch die passenden Einstellungen für das jeweilige System. Im Hintergrund wird dabei die Systemauslastung des PCs überwacht und die Defragmentierung entsprechend angepasst. Der Bildschirmschoner-Modus erlaubt eine Optimierung des PCs in Pausenzeiten. Sobald der Bildschirmschoner beendet wird, wird auch die Defragmentierung angehalten, um später fortgesetzt werden zu können. Eine spezielle Unterstützung für Notebooks rundet das Paket ab.

O&O Defrag V8.0 läuft unter allen Versionen für Windows XP/2003/2000/NT und ist in zwei Versionen verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis von O&O Defrag V8.0 Professional Edition für Windows-Workstations beträgt 49,90 Euro (Update 29,90 Euro) und für die Server Edition 249 Euro (Update 149 Euro).

O&O Defrag 8
O&O Defrag 8
O&O Defrag 8
O&O Defrag 8
O&O Defrag 8
O&O Defrag 8
O&O Defrag 8
O&O Defrag 8
O&O Defrag 8

Downloads

  • O&O Defrag

    4,3 Sterne

    Eines der wohl besten Defragmentierungstools.

    • Version 20.0 Build 449 Deutsch
    • Version 20.0 Build 457 Preview Deutsch
    • Version Free Edition Deutsch