News : Über 70 Events zur Vorstellung von „Tiger“

, 25 Kommentare

Mac OS X v10.4 „Tiger“, die nächste große Version des Betriebssystems von Apple, wird morgen, den 29. April ab 18.00 Uhr verfügbar sein. Deutschlandweit veranstalten hierfür über 70 Händler am Freitagabend spezielle Events zum Start von Tiger. Eine komplette Übersicht findet man bei Apple.

Ab morgen wird auch die neue Server Betriebssystem-Version, Mac OS X Server v10.4 „Tiger“, erhältlich sein. Ebenfalls wie das Desktopsystem basiert Tiger Server auf UNIX und integriert über 100 Open Source Projekte sowie Standard-basierte Software-Anwendungen über Management-Tools, um Serverdienste für Mac, Windows und Linux-Clients bereit zu stellen.

Mac OS X v10.4 „Tiger“ wird ab dem 29. April im Apple Fachhandel für 129 Euro verfügbar sein. Das Family Pack ist als 5-Benutzer-Lizenz mit gemeinsamen Wohnort für 199 Euro erhältlich. Die Server-Variante schlägt mit 479 Euro (10-Client-Einzelversion) bzw. 969 Euro (unlimitierte Clients-Einzelversion) zu Buche.

Das Mac OS Up-To-Date Upgrade Paket ist für 17,99 Euro für alle Kunden verfügbar, die am oder nach dem 12. April ein qualifiziertes neues Mac System bei Apple oder dem Fachhandel erworben haben. Tiger setzt mindestens 256 MB RAM Speicher voraus und läuft auf jedem Macintosh Computer mit PowerPC G5, G4, oder G3 Prozessor und integriertem FireWire.