News : AOL bietet 2 GByte Postfach-Volumen

, 25 Kommentare

Im Zuge des aktuellen Beta-Tests zur neusten Version des AOL Instant Messengers (AIM) bietet AOL ab sofort einen kostenlosen Webmail-Dienst mit einem Postfach-Volumen von bis zu 2 GByte an. Zwar hat die Aktion zum Ziel, Webmail-Service und AIM zweckmäßig zu koppeln – aber auch ohne installierten Messenger kommt man in den Genuss des Speicherplatzes.

Den neuen Service „AIM Mail“ kann man ab sofort über „mail.aol.com“ erreichen. Dazu muss der Messenger nicht zwangsweise installiert sein. Zur Nutzung des Services bedarf es ausschließlich der AIM-Zugangsdaten (AIM-Screen Name). Der Benutzername setzt sich wie folgt zusammen: Domain-Kennung@aim.com

Neben dem großen Postfach bietet „AIM Mail“ außerdem einen Spam- und Virenfilter sowie das Versenden von reinen Text- und HTML-E-Mails. Damit steht das AOL-Angebot anderen Optionen in nichts nach. Leider kann der Service im Moment aber nur über Web-Access, nicht aber über POP3 oder IMAP abgerufen werden. Das soll sich aber demnächst ändern. Neben dem AOL Browser unterstützt der Service den Internet Explorer sowie Firefox.