News : Neues Office-Paket im Jahr 2006

, 21 Kommentare

Mr. Microsoft himself, Bill Gates, hat sich wieder einmal zu Wort gemeldet. Auf einer Entwicklerkonferenz von Microsoft in Las Vegas ließ er die Katze aus dem Sack und verriet das, was einige Analysten schon im Vorfeld kolportiert hatten. Im Jahre 2006 wird Microsoft uns mit einem neuen Office-Paket beehren.

Man bleibt somit der Strategie, alle zwei bis drei Jahre ein neues Office-Paket zu veröffentlichen, treu. Was sich genau mit Office 2006 ändern wird, steht allerdings noch zur Debatte. Was laut Bill Gates jedoch schon fix sein sollen, sind Verbesserungen in Bezug auf Workflow und Rechtemanagement sowie erweiterte Planungsfunktionen und Document-Sharing.

Weiterhin geht man in Branchen-internen Kreisen davon aus, dass Microsoft mit der neuesten Inkarnation vom Office-Paket mehr Produkte für Server vorstellen wird, die die Zusammenarbeit in und mit einzelnen Arbeitsgruppen effizienter gestalten sollen. Insbesondere ein neuer Excel-Server ist hier im Gespräch.