News : Plextor kündigt Einführung des PX-740A an

, 35 Kommentare

Plextor kündigte heute die Einführung des PX-740A, eines internen E-IDE Dual-Layer DVD- und CD-Brenners, an. Der PX-740A richtet sich dabei laut Plextor besonders an kostenbewusste Käufer, die keine Zugeständnisse hinsichtlich Qualität oder Geschwindigkeit machen wollen.

Der im mittleren Preissegment angesiedelte DVD-Recorder PX-740A DVD ist in der Lage, 8x DVD+R DL & 4x DVD-R DL, 16x DVD-/+R, 8x DVD+RW und 6x DVD-RW zu brennen. Außerdem kann der PX-740A CDs mit 48x lesen und beschreiben, das Wiederbeschreiben von CDs ist mit schnellen 32x möglich. Dank des Dual-Layer-Formats des PX-740A kann der Besitzer bis zu vier Stunden MPEG-2/DVD Video in weniger als 15 Minuten auf eine 8,5-GB-DVD brennen.

Plextor PX-740A
Plextor PX-740A

Den PX-740A wird es in einer Einzelhandelsversion (weiße Blende) und einer Großhandelsversion (weiße oder schwarze Blende) geben. Zur Vermeidung von Underruns setzt der PX-740A die „Buffer Underrun Proof Technologie“ ein, der zusätzlich noch 2 MB Zwischenspeicher zur Verfügung stehen. Außerdem sind direkte Aufnahmen auf eine DVD mit DVD±VR (Video Recording) möglich. Ab Juni dieses Jahres wird man diesen Brenner zu einem empfohlenen Verkaufspreis von knapp 90,- Euro kaufen können.

Technische Daten Plextor PX-740A