News : Windows Mobile 5 kommt diese Woche

, 7 Kommentare

Microsoft hat unter dem Codenamen „Magneto“ das mittlerweile fünfte Betriebssystem der Windows Mobile-Familie entwickelt und möchte es noch in dieser Woche auf den Markt bringen. Microsoft möchte mit dem neuen System in Zukunft konkurrenzfähig zu den Produkten von Symbian und Palm Source sein.

Jeder Gerätetyp wurde von Microsoft in der Vergangenheit mit einer eigenen Varianten von Windows Mobile versorgt, was mit der fünften Version ein Ende haben soll, da sie deutlich flexibler und so sowohl für Smartphones, PDAs als auch Pocket PCs einzusetzen sein soll. Dieser Schritt kommt vor allem den Entwicklern und Administratoren zu Gute. Mit Windows Mobile 5 wurden gleichzeitig die Pocket-Varianten von Word, Excel und Outlook überarbeitet und ein Betrachter für Powerpoint-Dateien integriert. Auf einem Pocket PC soll Windows Mobile von nun an über zwei Softkeys mit nur einer Hand bedient werden können. Ein entscheidender Faktor bei der Entwicklung des Systems sei neben der Verbesserung der Qualität zudem das Roaming zwischen WLAN, GPRS und UMTS gewesen, so Ya-Qin Zhang, der bei Microsoft für Windows Mobile verantwortlich ist.