News : Yahoo mit Online-Musiksuchmaschine

, 3 Kommentare

Nach dem Start einer Video- und Filmsuche plant man beim Medien- und Onlinegiganten Yahoo den Aufbruch zu neuen Ufern. Ziel ist dieses Mal die Etablierung einer effizienten Musiksuchmaschine.

Der Online-Musikmarkt dürfte damit das neue Primärgebiet des Unternehmens werden. Neben einer eigenen Musikplattform plant man bei Yahoo bereits seit geraumer Zeit den Start eines eigenen Portals, dass Musik zum herunterladen anbietet. iTunes von Yahoo – klingt sehr nach Zukunftsmusik, könnte bald aber Realität sein.

Dazu würde dann eine eigene Online-Musiksuchmaschine recht gut passen. Diese Einsicht dürfte zudem durch die relativ gut laufende Video- und Filmsuche bestärkt werden. Seit Dezember war diese in der Betaphase und hat nun finalen Status erreicht. Das Interface spürt Inhalte von CBS News, Reuters, MTV, VH-1, Bloomberg und dem Discovery Channel auf und gilt als sehr solides gewerbliches Standbein für die Zukunft.

Analysten sagen Yahoo derweil nach, dass man es insgeheim auf den Mogul Apple mitsamt der rund laufenden Tauschplattform iTunes abgesehen hat. Sonderlich abwegig ist diese Überlegung indes nicht: Natürlich fährt Apple Quartal um Quartal neue Rekordgewinne ein und darf als absolute Nummer Eins der Branche gesehen werden. Doch Yahoo wird das Potential zugerechnet, diese Hegemonie zu brechen.

Der bisherige Erfolg mit den Suchmaschinen und der Musikplattform könnte hierzu als Beweis dienen. Dennoch bleibt natürlich abzuwarten, in wie fern die neue Suchmaschine und vor allem die seit langer Zeit in Planung befindliche eigene Tauschplattform von der breiten Masse angenommen werden.