News : Adobe veröffentlich Creative Suite 2

Adobe hat pünktlich die Creative Suite 2 veröffentlicht, bei der in der Premium-Edition die neue Vollversion von Photoshop, die Version CS2 sowie die Anwendungen InDesign, Illustrator, GoLive, InCopy und der Designprozess-Manager Version Cue enthalten sind.

Daneben befindet sich noch Stock Photos, Adobe Bridge und die aktuelle Version von Acrobat 7.0 Professional. Der Preis für das Premium-Paket liegt allerdings auch bei satten 2.100 Euro – die Standard-Version ist für 1.630 Euro zu haben, wobei hier GoLive und Acrobat fehlen.

Die meisten Applikationen des Paketes können auch einzeln erworben werden. So kostet das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop 1.052 Euro, allerdings können Besitzer der Version 7.0 für knapp 290 Euro ein Upgrade erwerben. In diesem Programm ist zusätzlich die Video Collection 2.5 Professional von Adobe enthalten. Dieses Paket umfasst Premiere Pro 1.5, After Effects 6.5, Audition 1.5 sowie Adobe Encore DVD 1.5. Das Layout- und Design-Produkt InDesign kostet einzeln 1.320 Euro und ist als Upgrade für 249 Euro erhältlich. Illustrator, welches zur Erstellung von Vektorgrafiken dient, ist einzeln für 760 Euro im Handel vertreten, die Kosten für ein Upgrade belaufen sich auf ebenfalls auf 249 Euro. GoLive ist für 560 Euro zu haben, das Upgrade kostet 199 Euro. Der Preis für InCopy beläuft sich auf 490 Euro und das Upgrade kostet 199 Euro.

Creative Suite 2
Creative Suite 2

Ein neues Produkt in dieser Sammlung ist Stock Photos. Mit diesem Dienst können Anwender lizenzfrei Bilder herunterladen und in ihr bestehendes Layout integrieren. Adobe versucht so den Kunden das Arbeiten komfortabler zu gestalten, da sie mit Stock Photos schneller zu brauchbaren Ergebnissen bei der Bildersuche kommen sollen. Stock Photos ist erhältlich als Bestandteil der Adobe Creative Suite 2 Premium und Standard sowie von Adobe Photoshop, InDesign, Illustrator und GoLive. Aufrufen kann man den Dienst über den Datei-Browser Bridge.

Alle aufgeführten Versionen sind lauffähig auf einem System mit Mac OS X 10.2.8, einem Windows 2000-System mit Service Pack 3 oder 4 oder unter Windows XP mit Service Pack 1 und 2. Detaillierte Informationen zu den genannten Produkten befinden sich auf der Webseite von Adobe.