News : Knoppix 3.9 mit KDE 3.4 und OpenOffice.org 2.0

, 11 Kommentare

Es steht eine neue Version der bekannten Linux-Live-CD Knoppix zum Download bereit. Diese enthält erstmals KDE 3.4 sowie eine Beta des kommenden Office-Pakets OpenOffice.org 2.0. Der Linux-Kernel kommt in der aktuellen Version 2.6.11 zum Einsatz, auch alle anderen mitgelieferten Pakete wurden auf den aktuellen Stand gebracht.

Seit Knoppix 3.8 ermöglicht das Dateisystem UnionFS auf der Knoppix-CD vorhandene Dateien für die Dauer der Sitzung transparent zu überschreiben. Dabei wird der neue Datei-Inhalt im Arbeitsspeicher abgelegt und UnionFS präsentiert dem Linux-Kernel die Kombination aus Dateien auf der CD und eventuell vorhandenen, aktualisierten Versionen im Arbeitsspeicher als ein Dateisystem. Damit wird elegant das Problem umgangen, dass man die auf der Knoppix-CD vorhandenen Daten nicht direkt verändern kann, so dass Anwender seit Version 3.8 zusätzliche Programme installieren können. In Knoppix 3.9 wurde der UnionFS-Treiber auf den aktuellen Stand gebracht.

Knoppix 3.9 steht in deutscher und englischer Sprache auf zahlreichen Mirrors zum Download bereit und kann auch per BitTorrent bezogen werden. Für Version 4.0 ist die Aufsplittung der Distribution in eine CD- und eine DVD-Version geplant.