News : MSI mit zwei passiv gekühlten GeForce 6600

, 20 Kommentare

Unter den Bezeichnungen NX6600-VTD256EH und NX6600-TD128EZ hat MSI zwei komplett passiv gekühlte GeForce 6600-Karten vorgestellt, die sich in Sachen Features und Ausstattung doch recht deutlich voneinander unterscheiden.

So kommt das mit einem herkömmlichen Kühlkörper bestückte, langsamer getaktete Modell NX6600-VTD256EH mit 256 MB Speicher und einem Videoausgang daher, muss im Gegenzug allerdings auf die Beilage einer Vollversion verzichten. Die NX6600-TD128EZ verfügt hingegen über eine Heatpipe, taktet von Werk aus deutlich höher und bietet Riddick als Vollversion. Auf einen Videoausgang und die Hälfte des Speichers kann in diesem Fall jedoch nicht zurückgegriffen werden.

Spezifikationen
Spezifikationen

Die Karten sind ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 129 (VTD256EH) bzw. 149 Euro (TD128EZ) erhältlich.

NX6600-VTD256EH
NX6600-VTD256EH