News : Update Rollup 1 für Windows 2000 SP4 ist da

, 21 Kommentare

Als im letzten Jahr die Meldung dir Runde machte, dass Windows 2000 kein Service Pack 5 bekommt, war die Enttäuschung groß. Jedoch wollte man die noch große Anzahl von Windows 2000 User mit einem „Update Rollup“ vertrösten. Mit dem nun offiziell verfügbaren Update Rollup 1 kommt man dem nun nach.

Seit der Veröffentlichung des Service Pack 4 ist einige Zeit ins Land gegangen und viele Updates sind seitdem erschienen. Das Update Rollup 1 enthält alle nach Service Pack 4 erschienenen Sicherheits-Updates und einige als wichtig eingestufte Updates, die bis zum 30. April dieses Jahres veröffentlicht wurden. Das circa 31 MB große Paket enthält 65 Patches, die sage und schreibe 446 Probleme lösen. Nutzer, die bereits alle verfügbaren Updates installiert haben, sollten trotzdem das große Update installieren, da es auch Patches enthält, die bis jetzt noch nie veröffentlicht wurden. Weiterhin sind von einigen älteren Updates neuere Versionen enthalten, die kleine Kompatiblitätsprobleme beseitigen.

Administratoren und Nutzer, die kombiniert Images erstellen, wird es freuen, dass – genau wie bei Updates für Windows XP, die nach dem Service Pack 2 veröffentlicht wurden – eine Integration des Update Rollup 1 mit dem „/integrate:<Pfad>“-Befehl möglich ist. Dabei kann genauso vorgegangen werden, wie bei unserer Anleitung zur Herstellung eine Windows XP-CD mit Service Pack 2.