News : Musikvideos aus dem iTunes Music Store?

, 20 Kommentare

Gerade erst meldete Apple den Verkauf von weltweit 500 Millionen Liedern über den iTunes Music Store. Doch einem Bericht des Wall Street Journal zufolge möchte man sich mit dem Verkauf von Liedern nicht zufrieden geben und plant für die nahe Zukunft auch den Verkauf von Musikvideos über das Online-Portal.

Passend dazu soll es ab September einen neuen iPod mit Streaming-Fähigkeiten geben, um auch für zukünftige Anwendungen gerüstet zu sein. Momentan steckt Apple laut dem Wall Street Journal in Verhandlungen mit Musik-Größen wie EMI, Sony BMG, Warner Music und Universal Music, ohne die der Verkauf von Musikvideos nicht möglich ist. Wenn alles wie geplant läuft, sollen erste Videos ab September zu einem Preis von 1,99 Dollar im iTMS zum Download bereitstehen.

Doch das ist noch nicht alles. Weiterhin verhandle Apple auch mit diversen Fernsehsendern, um auch Fernsehserien online zum Download anbieten zu können. Die Verhandlungen sollen jedoch sehr schleppend verlaufen, so dass in diesem Fall – sollten sich die Gerüchte bewahrheiten – nicht allzu schnell mit entsprechenden Angeboten zu rechnen ist.