News : Club3D: Aus X800 GT wird X800 RX

, 13 Kommentare

Der Hersteller Club3D wird ATis X800 GT-Chipsatz, dessen Kürzel stark an GPU-Derivate aus dem grünen Konkurrenzlager erinnert, nicht unter diese Bezeichnung auf den Markt bringen. Stattdessen wird die Karte auf den Namen X800 RX („Rage Extreme“) hören.

Club3D X800 RX
Club3D X800 RX

Die Club 3D X800 RX 256MB taktet mit 475 MHz auf dem Chip und bietet 256 MB GDDR3-Speicher, der mit 490 MHz betrieben wird.