News : Hybride USB TV-Box für HDTV von TwinHan

, 10 Kommentare

Mit der MagicBox Pro präsentiert TwinHan ähnlich TerraTecs hybridem USB TV-Stick eine hybride USB TV-Box, mit der sowohl analoge als auch digitale terrestrische Fernseh- als auch Radioprogramme empfangen werden können. Die mobile Lösung soll vor allem unterwegs für echtes Überall-Fernsehen sorgen.

Derzeit können etwa 42 Millionen Menschen in Deutschland DVB-T empfangen. Falls die Umstellung in einer Region noch nicht vollzogen ist, kann man mit der TwinHan MagicBox die Wartezeit auf DVB-T überbrücken, da die Hybrid-USB TV-Box sowohl für den Empfang von analogem Fernsehen über Kabel/Antenne wie auch für den Empfang des digitalen, terrestrischen Fernsehens über Antenne (DVB-T) geeignet ist.

TwinHan MagicBox Pro
TwinHan MagicBox Pro
TwinHan MagicBox Pro
TwinHan MagicBox Pro

Zuhause kann man so auf die gesamten Sender des Kabelfernsehen zurückgreifen. Die MagicBox Pro von TwinHan ist dabei HDTV tauglich. Die anderen Standardeigenschaften fehlen natürlich auch bei TwinHan nicht. Ein digitaler Videorekorder ist mit passender Software ebenso möglich wie TimeShifting für das zeitversetzte Aufnehmen und Ansehen von TV-Programmen. Neben den TV-Features bietet die TwinHan MagicBox Pro auch die Möglichkeit, digitale und analoge Radiosendungen über einen FM-Stereo-Tuner zu empfangen.

Weitere Funktionen der MagicBox Pro sind Standbild-Aufnahme, ein elektronischer Programmführer (EPG) und Videotext. Sie decodiert MPEG2-Dateien, verfügt über einen automatischen Kanalsuchlauf und erstellt eine Favoritenliste. Außerdem lassen sich über den mitgelieferten MPEG2-Software-Encoder analoge Videofilme digitalisieren.

Die Stromversorgung der 100 Gramm leichten TV-Box erfolgt über den USB2.0-Anschluss, der zudem zwingende Voraussetzung für den Betrieb der MagicBox Pro ist. Die TwinHan MagicBox Pro ist zu einem empfohlenen Endkundenpreis von 89 Euro im Fachhandel erhältlich.