News : Musikindustrie mit Internetgeschäft zufrieden

, 31 Kommentare

Die Zahl der legalen Downloads von Musiktiteln aus dem Internet hat in der ersten Jahreshälfte 2005 bereits das Gesamtjahresergebnis aus 2004 übertroffen, weshalb sich auch die Musikindustrie mit dem Internet-Handel ihrer Songs recht zufrieden zeigt.

Schätzungsweise 8,5 Millionen Songs würden über Musikportale verkauft und heruntergeladen, was sogar den Bundesverband der Phonographischen Wirtschaft verleitet, von einer „ausgesprochen positiven“ Entwicklung zu sprechen. Ende letzten Jahres stand diesem Wert der Verkauf von 6,7 Millionen Downloads gegenüber. Der für das Musikgeschäft weiterhin wichtigere Handelsabsatz habe sich nach Angaben des Verbands im ersten Halbjahr recht stabil entwickelt. Beim Absatz von CDs konnte im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr ein Anstieg von 46,4 auf 48,4 Millionen Stück, was einem Plus von 4,4 Prozent entspricht, festgestellt werden.