News : Neuer HP-Drucker mit 1,5 GB Speicherplatz

, 9 Kommentare

Hewlett Packard bringt mit dem HP Photosmart 475 einen Fotodrucker auf dem Markt, der es buchstäblich in sich hat. Neben einem Kartenleser und einem LCD-Bildschirm verfügt das Gerät über einen TV-Ausgang und eine interne Festplatte mit 1,5 GB Kapazität.

Mittels des 2,5 Zoll großen und schwenkbaren Displays sowie einigen Funktionstasten lassen sich die Fotos direkt am Gerät auswählen und nachbearbeiten. Beispielsweise bietet der Drucker Funktionen zum Zoomen, zum Versehen der Bilder mit einem Rahmen, zum Entfernen roter Augen und zur partiellen Bildaufhellung an. Zur besseren Verwaltung der Bildsammlung lassen sich die Fotos chronologisch oder nach bestimmten Vorgaben ordnen.

HP Photosmart 475
HP Photosmart 475

Der Drucker kann Fotos, die über einen der Speicherkarten-Steckplätze, den USB-Anschluss oder die PictBridge-Schnittstelle hochgeladen und auf die Platte gespeichert werden können, mit einer Auflösung von hochgerechnet 4.800 x 1.200 dpi ausdrucken. Der Kartenleser kann xD-Cards, Memorystick, SD-Cards und Compact-Flash-Speicher verarbeiten. Auch ein Bluetooth-Adapter ist optional für 49 Euro erhältlich. Zum Brennen der Fotos auf CD kann ein externer CD-Brenner an den Fotodrucker angeschlossen werden. Ebenso lassen sich die Bilder über den TV-Ausgang auf einem Fernseher darstellen. Eine Fernbedienung wird mitgeliefert.

Weiterhin im Lieferumfang des Photosmart 475 befindet sich eine dreifarbige HP-344-Druckpatrone, für Schwarz-Weiß-Drucke ist jedoch die HP-100-Foto-Druckpatrone (dreifarbig-grau) besser geeignet. Bei den Medienformaten stehen dem Anwender drei Größen zur Verfügung: 10 x 15 Zentimeter, 13 x 18 Zentimeter und 10 x 30 Zentimeter - je nach Wunsch mit und ohne Rand. Auch der Druck kleiner Aufkleber und Passbilder ist möglich. HP gibt an, dass der Fotodrucker etwa 45 Sekunden für ein Bild im Format 10 x 15 Zentimeter benötigt.

Der HP Photosmart 475 mit integriertem Tragegriff soll ab August 2005 zu einem Preis von 249 Euro erhältlich sein. Eine HP-344-Druckpatrone kostet 32,99 Euro und soll für etwa 450 Seiten bei 15 Prozent Flächendeckung reichen, eine HP-100-Foto-Druckpatrone soll für 80 Fotos (10 x 15 Zentimeter) reichen und 24,99 Euro kosten. Um die Mobilität des etwa 1,5 Kilogramm schweren Fotodruckers zu erhöhen, kann man für weitere 99 Euro einen internen Akku kaufen, mit dem laut HP bis zu 75 Fotos ohne zwischenzeitiges Aufladen gedruckt werden können.