nForce 4 SLI von Asus, Gigabyte und MSI im Test : Wer baut das beste Board für den Athlon 64?

, 28 Kommentare
nForce 4 SLI von Asus, Gigabyte und MSI im Test: Wer baut das beste Board für den Athlon 64?

„Alles neu macht der Mai“, heißt es so schön und auch bei ComputerBase hat sich bei den Mainboard-Reviews einiges getan – allerdings leicht zeitversetzt. Der gesamte Test-Parcours wurde überarbeitet, neue Benchmarks angeschafft und die Test-Systeme von Grund auf renoviert.

Um auch über mehr als nur ein paar Monate hinweg mit ein und derselben Test-Basis arbeiten zu können, wurde für Mainboards für AMD- und Intel-Prozessoren die Hardwareausstattung vereinheitlicht und zum größten Teil völlig neu angeschafft. Dazu gehören auch gleiche PC-Gehäuse und gleiche Festplatten (davon gleich vier Stück, um auch den immer öfter vorzufindenden RAID 5-Betrieb testen zu können). Es wurden neben den herkömmlichen Boxed-Versionen noch anderer CPU-Kühler für beide Systeme angeschafft, um die Kompatibilität testen zu können. Die Stromversorgung wurde zukunftssicher in Form neuer Netzteile geregelt. Auch an die Grafikkarten wurde gedacht, so sind auch Tests von SLI-Mainboards mit zwei Grafikkarten möglich. Genaueres zur neuen Hardware findet sich im Abschnitt Testsystem.

Auf der Software-Seite haben wir Teile der bisher genutzten Benchmarks aus dem Testablauf gestrichen, dafür andere aufgenommen, die sich besser zum Vergleich der Leistung der Mainboards eignen. Eine neue Benchmark-Suite wurde angeschafft und die Spiele-Benchmarks aktualisiert. Wer genauere Informationen haben möchte, der schaut in den Abschnitt Benchmarks.

Zum einen wollen wir uns im Testlabor die Arbeit erleichtern, zum anderen den Test-Probanden genauer und anders auf den Zahn fühlen als bisher, um so mögliche Stärken und Schwächen der Mainboards besser aufzeigen zu können. Das Augenmerk wird auch auf den Lieferumfang, sprich Hard- und Software, gelegt.

Doch genug der Ansprache, kommen wir zum eigentlichen Inhalt dieses Reviews. Drei Sockel 939-Mainboards haben sich zum Test eingefunden, bei allen dreien handelt es sich um solche mit nVidia nForce 4 SLI-Chipsatz. Das Gigabyte-Modell wurde bereits kurz im Testbericht zur Gigabyte GV-3D1 angesprochen.

Lesezeichen

Sicherlich ist der Vergleich der verschiedenen Chipsätze für den Sockel 939 ein Artikel, der einen Überblick über die Ausstattung und Leistungsfähigkeit gewährt. Auch die Grundlagen zum verwendeten Prozessor von AMD sind lesenswert, genauso wie die Anleitung für das sehr interessante Cool'n'Quiet-Feature der Athlon 64-Prozessoren. Passend dazu sind der Energieverbrauch der Prozessoren und die Grundlagen von PCI Express einen Blick wert.

Auf der nächsten Seite: Die Probanden