10/23 nForce 4 SLI von Asus, Gigabyte und MSI im Test : Wer baut das beste Board für den Athlon 64?

, 28 Kommentare

MSI K8N Diamond

Als erstes fallen beim MSI die beiliegenden Disketten mit Treibern für die SATA/RAID-Controller positiv auf. So kann man auch ohne einen zweiten PC direkt mit der Installation von Windows beginnen. Ebenfalls interessant ist das „D-Bracket 2“, das über die LEDs beim Booten den Status des PC anzeigt.

  • Lieferumfang
    • Treiberdiskette für nVidia-Raid- und SATA-Controller
    • Treiberdiskette für SiI-Raid- und SATA-Controller
    • Treiber- und Software-CD für Mainboard
    • Treiber- und Software-CD für SB Live! 24 bit
    • Hardware-Testreport (Kompatibilitätsliste) engl. 20 Seiten
    • Quick-Guide, doppelseitige A3-Hochglanz-Beschreibung des Mainboards
    • Quick-Users-Guide, engl. Handbuch, ca. 100 Seiten
    • 1x SLI-Bridge
    • 1x FireWire Slotblende, 2 Ports
    • 1x USB-Slotblende „D-Bracket 2“ mit vier Status-LEDs, zwei USB 2.0-Ports
    • 4x SATA-Datenkabel
    • 2x Stromadapter von 4-polig Molex auf 2x SATA
    • 2x IDE-Rundkabel
    • 1x ATX I/O-Blende
MSI Lieferumfang
MSI Lieferumfang

Layout

Der aktive Kühler auf dem Chipsatz ist zwar nett anzusehen, allerdings relativ laut und machte auf unserem etwas älteren Test-Mainboard teilweise deutliche Brummgeräusche. MSI hat alle Steckplätze und Anschlüsse farbig gekennzeichnet, was das Anschliessen erleichtert. Die farbliche Codierung der RAM-Slots stimmt inzwischen nicht mehr, denn mit dem BIOS 1.04 wurde die Reihenfolge der Slots geändert, so dass jetzt die ersten beiden RAM-Slots für den Dual-Channel-Betrieb genutzt werden.

Bei sehr langen Grafikkarten im zweiten PEG-Slot kann es mit den SATA-Anschlüssen etwas eng werden. Die Routing-Platine zwischen den beiden PEG-Slots ist wegen der beengten Platzverhältnisse ziemlich fummelig zu wechseln. Um beim BIOS des Mainboards einen CMOS-Clear zu erwirken, reicht ein Druck auf den Mini-Taster neben der Batterie.

MSI setzt bei der Kühlung der Spannungsversorgung des Prozessors auf eine Heatpipe, die aktiv gekühlt wird. Ähnlich wie bei der Chipsatz-Kühlung ist der kleine Lüfter nicht grade leise. Zwei der vier Lüfter-Anschlüsse des Mainboards sind damit bereits belegt.

MSI K8N Diamond Komponenten
MSI K8N Diamond Komponenten
Komponenten MSI K8N Diamond
Nr. Funktion Bezeichnung Info
1 Chipsatz nVidia nForce 4 SLI nVidia
2 SATA/RAID-Controller SiI 3132CNU Datenblatt (engl. PDF)
3 GBit-Netzwerk-PHY Marvell 88E1111-RCJ Kurz-Info, engl.
4 GBit-Netzwerk Marvell 88E8053-NMC Kurz-Info, engl.
5 Soundchip Creative CA0106-DAT Hilfedatei (chm)
6 FireWire 400 VIA VT6306 Info, engl.
7 Hardware-Monitor Winbond W83791TS Dokumentation (engl. PDF)
8 Super-I/O Winbond W83627THF Dokumentation (engl. PDF)
9 SLI-Selector - -
10 MSI CoreCell - MSI
MSI K8N Diamond
MSI K8N Diamond
MSI ATX-Blende
MSI ATX-Blende
MSI Sockel, Kühlung Spannungsversorgung
MSI Sockel, Kühlung Spannungsversorgung
MSI-SLI-Selektor-A
MSI-SLI-Selektor-A

Interrupt-Tabelle
Leider macht MSI keine verwertbaren Angaben über die Verteilung der Interrupt-Leitungen auf die einzelnen Komponenten. Wer also Probleme beim Betrieb von Steckkarten bekommt, ist auf stures Probieren angewiesen.

Auf der nächsten Seite: BIOS