News : Trojaner stiehlt World of WarCraft-Passwörter

, 26 Kommentare

Ein neuer Trojaner befindet sich im Umlauf, der durch eine Besonderheit auf sich aufmerksam macht: Er richtet sich durch seine Schadenswirkung in erster Linie gegen eine Community – gegen die von World of WarCraft.

Hat der Schädling – der auf den Namen PWSteal.Wowcraft getauft wurde – ein System befallen, überwacht er alle Fenster, die mit World of WarCraft zu tun haben. Dabei versucht er zu protokollieren, welche Tastendrücke der Nutzer ausführt und sendet seine Ergebnisse daraufhin an den Autor des Trojaners zurück. So kann dieser unter Umständen an die Account-Passwörter der betroffenen Nutzer gelangen. Zusätzlich legt der Schädling Eintragungen in die Autorun-Registry-Keys an und versucht verschiedene Virenscanner zu deaktivieren. Weitere Informationen zu dem Trojaner findet man auf der Webseite von Symantec.

Wie die meisten anderen Trojaner wird auch dieser via E-Mail verteilt. Deswegen kann man wieder einmal nur anraten, keine E-Mai-Anhänge unbekannter Absender zu öffnen sowie keinen dubiosen Links in solcherlei E-Mails zu folgen.