News : Yahoo proklamiert den größten Suchindex

, 8 Kommentare

Yahoo gab bekannt, dass der eigene Suchmaschinen-Index sich auf nunmehr 19,2 Milliarden Web-Dokumente, über 50 Millionen Audio- und Videodateien und rund 1,6 Milliarden Bilder beläuft.

Yahoo hat so erstmalig die Grenze von 20 Milliarden Web-Inhalten geknackt, wie Tim Mayer von Yahoo!Search im Weblog von Yahoo erklärte. Der Vergleich zur Konkurrenz aus dem Hause Google oder MSN darf dabei natürlich nicht fehlen. Ende 2004 verzeichnete der Suchindex von Google nach eigenen Angaben acht Milliarden Web-Dokumente. Derzeit wird er auf 11,3 Milliarden Seiten geschätzt. MSN bietet seinen Kunden derzeit einen Suchindex von fünf Milliarden Seiten an. Etwas undeutlich ist jedoch, ob Yahoo sich mit der Angabe von 19,2 Milliarden Web-Dokumenten auf Webseiten beschränkt oder hierunter auch andere Dateien wie Word- oder PDF-Dokumente fallen, so dass der tatsächliche Umfang des Suchindexes im Vergleich zu anderen Suchmaschinen geringer ausfallen würde.