News : Fritz 9 ab sofort im Handel

, 19 Kommentare

Pünktlich zur Dienstag startenden Schach-Weltmeisterschaft in San Luis hat Chessbase die neue Version des bekannten Schachcomputers Fritz herausgebracht – mittlerweile in der neunten Ausgabe. Mit dabei ist unter anderem eine lebensecht gestaltete Version des Schachtürken als 3D-Animation.

Für die Onlinespieler hält man eine Reihe neuer nützlicher Funktionen bereit. So können Übertragungen von Schachturnieren nun an bis zu neun Brettern gleichzeitig verfolgt oder „Emoticons“ an die Mitspieler verschickt werden. Zudem gibt es weitere Deutschmann-Sprüche zur aktuellen Lage der Partie. Nicht zu vergessen ist natürlich die weiterentwickelte Fritz-Engine samt Eröffnungsbuch. Wie sich diese gegen die Konkurrenten Shredder, Junior oder Hydra behaupten kann, wird sich in der nächsten Computerschachweltmeisterschaft erst noch zeigen müssen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 49,99 Euro.

Fritz 9 Schachtürke
Fritz 9 Schachtürke
Fritz 9
Fritz 9