News : Nintendo Revolution: revolutionierter Controller

, 165 Kommentare

Eine Überraschung bereitete Nintendo-Präsident Satoru Iwata heute den Besuchern der Tokio Games Show. In seiner Rede ging er vor allem auf die Fähigkeiten des Unternehmens Nintendo ein. Innovative Produkte sollen wie in der Vergangenheit auch in der Zukunft immer neue Menschen für Videospiele begeistern.

Dann enthüllte er erste Details zum neuen Controller der mit Spannung erwarteten Nintendo-Konsole Revolution, ein Controller, der angesichts der seit Jahren fast unveränderten Bauform eine echte Revolution darstellt. Nintendo bricht mit dem neuen Controller mit mehr als 20 Jahren Videospielgeschichte: Der herkömmliche Controller, den Spieler mit beiden Händen halten mussten, wird durch eine völlig neue, kabellose Bedienungseinheit ersetzt, die eine Steuerung mit nur einer Hand ermöglicht. Nintendo sieht den neuen Controller als intuitiv und leicht verständliche Schnittstelle zwischen Spieler und Spiel, der es Videospielern ermöglichen soll, sich frei wie nie zuvor in den virtuellen Spielwelten zu bewegen: zu rennen, zu springen, herumzuwirbeln, zu gleiten, zu schießen, zu lenken, zu beschleunigen, sich in die Kurve zu legen, zu tauchen, zu kicken oder zu werfen.

Nintendo Revolution - Controller
Nintendo Revolution - Controller

„Alles wirkt absolut natürlich und real. Sobald ein Spieler den Controller in die Hand nimmt, wird ihm sofort klar, wie sehr dessen neue Möglichkeiten das Videospiel, so wie wir es heute kennen, verändern wird. Das ist eine extrem aufregende Innovation. Sie wird die heutigen Videospieler völlig begeistern und viele neue anlocken.“

Satoru Iwata

Auf den Bildschirm gerichtet, soll der Controller blitzschnelle Interaktionen ermöglichen. Dabei werden Bewegungen, Raumtiefe, Positionen und Ziele durch die Bewegungen des Controllers bestimmt. Zudem eignet er sich für eine Vielzahl von Erweiterungen, einschließlich einer analogen Steuerungseinheit im Nunchaku-Stil, die eine neuartige Steuerung erlaubt.

Nintendo Revolution - Controller
Nintendo Revolution - Controller
Nintendo Revolution - Controller
Nintendo Revolution - Controller

Nintendo gab bekannt, dass die Reaktionen auf den neuen Controller bei allen wichtigen Publishern weltweit äußerst positiv ausgefallen sind. Die Entwickler können jederzeit selbst entscheiden, welche Funktionen des Controllers sie nutzen möchten und welche nicht. Darüber hinaus soll es eine in die Revolution integrierte Technik möglich machen ganz einfach NES-, SNES-, N64- und Nintendo GameCube-Spiele auf gewohnte Art zu steuern.

Nintendo Revolution - Controller
Nintendo Revolution - Controller
Nintendo Revolution - Controller
Nintendo Revolution - Controller

Während die Revolution und ihr Controller mit Spannung erwartet werden, haben die virtuellen Welpen von Nintendogs die Welt des Videospiels bereits erreicht. 1,5 Millionen Mal gingen die Hundebabys in Japan und den USA bisher über die Ladentheken. In Europa geht die Meute am 7. Oktober 2005 an den Start. Für Satoru Iwata sind es innovative Spiele und revolutionäre Hardware wie der neuartige Revolution-Controller, die große zusätzliche Zielgruppen für die Welt des Videospiels begeistern werden.

Im Laufe des Tages soll die Rede von Satoru Iwata auf der Tokyo Game Show online verfügbar sein.

Nintendo Revolution - Controller
Nintendo Revolution - Controller
Nintendo Revolution - Controller
Nintendo Revolution - Controller

Im Klapptext halten wir die ersten

Reaktionen von Videospiele-Publishern auf den Revolution-Controller bereit: