News : Samsung sieht die Zukunft in NAND

, 13 Kommentare

Samsungs CEO Chang-Gyu Hwang sieht in der relativ neuen Flash-Speicher-Technologie NAND die Zukunft der nicht flüchtigen Speichermedien. Die Speicherdichte sei hoch genug, um nicht nur Speicherkarten sondern auch Mini- und Notebook-Festplatten durch entsprechende Produkte zu ersetzen.

Im zweiten Halbjahr des kommenden Jahres möchte der Elektronik-Riese mit der Massenproduktion einer neuen Generation von NAND-Speicher beginnen. Ein Bit findet in derartigen Chips auf einer Fläche von nur 0,00625 µm² Platz. Ein 16-GBit-Speicher soll über 16,4 Milliarden Transistoren verfügen.