News : Sub-Notebook von Asus mit 13,3-Zoll-Display

, 20 Kommentare

Mit dem Asus W6A präsentiert der taiwanesische Hersteller ein Sub-Notebook, dass durch ein 13,3-Zoll großes Display sowie eine lange Akkulaufzeit und durch ein geringes Gewicht auf sich aufmerksam machen soll.

Das 13,3-WXGA-Display bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten. Das Gerät bringt 1,76 Kilogramm auf die Waage und kommt bei einer Tastatur mit 83 Tasten auf eine Größe von 315 mm x 226,5 mm x 27,9 bis 32,9 mm (BxTxH). Die Akkulaufzeit wird mit Hilfe des Zweitakkus auf bis zu sechs Stunden beziffert – die Formulierung lässt allerdings schon erahnen, dass man diesen Wert aller Wahrscheinlichkeit nur mit großen Mühen erreichen kann. Optional ist ein dritter Zusatzakku erhältlich.

Asus W6A
Asus W6A

Technisch basiert das Gerät Asus-typsich auf Intels Sonoma-Plattform mit einem Intel Pentium M 750, der mit 1,86 GHz taktet. Als Grafiklösung findet Intels GMA900 Verwendung, neben der 512-MB-DDR2-RAM (ein Slot belegt) sowie eine 80 GByte große Festplatte (5400 U/min) verbaut sind. Ferner ist ein 2x -Dual-Layer-DVD-Brenner integriert der mit allen gängigen Formaten umgehen kann. Schnurlose Kommunikation mit anderen Geräten ist via WLAN nach dem IEEE 802.11 g-Standard und mit Bluetooth möglich. Bei den Schnittstellen bietet es 3x USB2.0, FireWire, VGA-out, TV-out, einen PC-Card-Typ-II-Steckplatz sowie einen 4-in-1 Kartenleser (MMC, SD, MS und MS-PRO).

Mit dem Asus W6A erhält der Käufer zusätzlich noch Windows XP Professional, ein Softwarepaket, welches ein DVD-Player-, ein Brenn- sowie ein Anti-Viren-Programm enthält und eine externe Funkmaus. Asus vergibt zwei Jahre Garantie, die optional auf drei Jahre verlängert werden kann – inbegriffen ist ein „Pick-up & Return“-Service. Der empfohlene Kaufpreis liegt in Deutschland bei 1.999 Euro.