2/11 Sony PlayStation Portable : Teurer und besser als der Gameboy

, 104 Kommentare

Äußeres

Sony hat sich beim Design der PSP viel Mühe gegeben, das Gerät ordentlich in Szene zu setzen. Und es lässt sich nicht leugnen, dass dies auch wirklich gelungen ist. Nichts an der kleinen Konsole sieht in irgendeiner Form billig aus. Die Vorder- und Rückseite des Gerätes sind in einem schicken Schwarz gehalten. Dazwischen verläuft ein silberner Streifen und verleiht dem Äußeren der PSP eine weitere besondere Note.

PSP Vorderansicht
PSP Vorderansicht
PSP Front
PSP Front
PSP quer
PSP quer

Den Hauptteil der Front ziert natürlich das sehr große und im 16:9-Format gehaltene Display. Rechts davon befinden sich die seit der ersten Playstation bekannten X-, Quadrat-, Dreieck- und Kreis-Tasten. Auf der linken Seite liegt das gewohnte Steuerkreuz. Außerdem ist hier noch eine Art Analog-Stick zu finden. Links unterhalb des Displays befinden sich die Home-Taste zur Rückkehr in das PSP-Hauptmenü und zwei Tasten zum Regeln der Lautstärke. Weiter rechts findet man Tasten zum Einstellen der Displayhelligkeit und zum Zuschalten eines Software-Equalizers, dessen Wirkung allerdings nur bei Nutzung von Kopfhörern wahrnehmbar ist. Außerdem befinden sich hier noch die Select- und Start-Taste. Mittlerweile üblich für alle Konsolen sind die linken und rechten Schultertasten, so dass diese auch hier – aus transparentem Plastik bestehend – wiederzufinden sind.

PSP Oben unten
PSP Oben unten
PSP Seite
PSP Seite
Stromanschluss
Stromanschluss
Profilansicht oben
Profilansicht oben
PSP Halteschlaufe
PSP Halteschlaufe

An der Unterseite der PSP sind die Anschlüsse für die mitgelieferten In-Ear-Kopfhörer (mit eingebauter Fernbedienung) und das Netzteil. Warum Sony den Netzteil-Anschluss allerdings in Gelb gehalten hat, statt wie den Rest der PSP in Schwarz, entzieht sich unserer Kenntnis. An der linken Seite der Playstation Portable befinden sich ein Schalter zum Aktivieren und Deaktivieren der WLAN-Funktion und der Schacht für den Memory Stick Duo (oder PRO Duo). Die rechte Seite enthält lediglich den Powerschalter der PSP. Zwischen den Schultertasten an der Oberseite hat Sony den USB2.0-Anschluss und die Infrarot-Schnittstelle platziert. Außerdem findet man hier den Schalter zum Öffnen des UMD-Laufwerks.

PSP Rückansicht
PSP Rückansicht
PSP mit UMD
PSP mit UMD
MemoryStick Einschub
MemoryStick Einschub
Schulterknöpfe der PSP
Schulterknöpfe der PSP

Während die komplette Front des Gerätes aufgrund einer glatten Oberfläche glänzt und spiegelt, hat die Rückseite eine raue und glanzlose Oberfläche. Sie wird von einem großen PSP-Logo geziert und enthält auf der linken Seite die Abdeckung für den austauschbaren Akku.

Auf der nächsten Seite: Technische Daten