3/5 Zalman CNPS9500 LED im Test : Der koreanische Paukenschlag

, 85 Kommentare

Lautstärkemessungen

Unsere vergleichenden Messungen im Einzelbetrieb des Kühlers erfolgen mit einem Voltcraft 320-Schallpegelmessgerät nach den bekannten Methoden in 0,5 Meter Abstand und Höhe. Dabei erfasst das Messgerät Lärmemissionen ab 30 dB(A), wobei sich die Grundlautstärke des Messraumes bei subjektiv empfunden Stille bei 30,4 dB(A) einpendelte. Schalldrücke dieses Grenzwertes werden von uns als „super-silent" angegeben, da sie von den normalen Raumgeräuschen unter Nicht-Laborbedingungen nicht mehr unterscheidbar zu vernehmen sind. Zur weiteren Orientierung können - je nach subjektiven Empfinden - Werte bis 38 dB(A) als „leise" angenommen werden. Bis 45 dB(A) würden wir nach unserer Prozedur als „mittellaut" betiteln, während Resultate über 45 dB(A) als „laut bis extrem" für 99 Prozent der Anwender ohnehin nicht mehr in Frage kommen sollten.

Lautstärkevergleich
Angaben in dB(A)
  • 12-Volt-Schalldruck:
    • NB Cool-Scraper SX1 [120 mm]
      33,1
    • TT Golden Orb II [100 mm]
      33,4
    • TR XP-90C Papst N2GL [92 mm]
      34,6
    • AC Freezer 4 [77 mm]
      35,7
    • TT Big Typhoon Serie [120 mm]
      36,1
    • AeroCool GT-1000 [92 mm]
      37,5
    • VapoChill Micro "U-Low-Noise" [92 mm]
      38,5
    • Zalman CNPS7700 [120 mm]
      41,5
    • Zalman CNPS9500 LED [92 mm]
      41,5
    • Zalman CNPS7000B [92 mm]
      42,1
    • EKL V8 [110 mm]
      43,9
    • Titan Vanessa S-Type [92 mm]
      44,5
    • Titan Vanessa L-Type [120 mm]
      48,7
    • VapoChill Micro "Xtreme" [92 mm]
      56,8
    • Thermaltake Beetle [92 mm]
      58,8
  • 5-Volt-Schalldruck:
    • TT Big Typhoon Serie [120 mm]
      30,4
    • AC Freezer 4 [77 mm]
      30,4
    • TR XP-90C Papst N2GL [92 mm]
      30,4
    • TT Golden Orb II [100 mm]
      30,4
    • NB Cool-Scraper SX1 [120 mm]
      30,4
    • AeroCool GT-1000 [92 mm]
      30,5
    • Thermaltake Beetle [92 mm]
      30,8
    • Zalman CNPS9500 LED [92 mm]
      30,9
    • VapoChill Micro "U-Low-Noise" [92 mm]
      30,9
    • EKL V8 [110 mm]
      31,2
    • Zalman CNPS7000B [92 mm]
      31,3
    • VapoChill Micro "Xtreme" [92 mm]
      31,4
    • Titan Vanessa S-Type [92 mm]
      31,6
    • Zalman CNPS7700 [120 mm]
      31,9
    • Titan Vanessa L-Type [120 mm]
      32,5

Der CNPS 9500 LED reiht sich weitestgehend nebengeräuschsfrei etwa im Bereich seiner Hauskollegen ein und ist bei maximaler Drehzahl (2550 U/min) deutlich wahrnehmbar mit durchdringendem Luftumschlagsgeräusch zu vernehmen. Im getrimmten 5-Volt-Betrieb (etwa per Fan-Mate 2) geht er allerdings spürbar leiser zu Werke als die früheren CNPS 7x00-Modelle, ist aber für sensible Ohren immer noch präsent. Dagegen lässt sich die Drehzahl und das Geräuschverhalten mit speziellen Trimmern oder per Software (z.B. SpeedFan) noch weiter verringern, sodass im kompletten Silent-System ein "nicht wahrnehmbar" angenommen werden kann.

Auf der nächsten Seite: Testbedingungen