News : X-FAB wird Infineon-Werk nicht übernehmen

, 5 Kommentare

Die Infineon Technologies AG, München, und die X-FAB Semiconductor Foundries AG, Erfurt, sind bei den – auf Initiative von Infineon begonnenen – Gesprächen der vergangenen Wochen zu dem Ergebnis gekommen, dass X-FAB das Infineon-Werk in Perlach nicht übernehmen wird.

Sowohl X-FAB als auch Infineon waren zu Zugeständnissen bereit gewesen, um eine Fortführung des Standorts und damit die Sicherung der Arbeitsplätze zu erreichen. Nach umfassender Prüfung hat sich jedoch herausgestellt, dass es nach Ansicht der Unternehmen keine langfristige Perspektive gibt, Perlach wirtschaftlich erfolgreich zu führen und damit auch die Arbeitsplätze zu erhalten.

Demnach wird das Werk Anfang 2007 geschlossen. Derzeit sind rund 800 Mitarbeiter in dem Infineon-Werk in Perlach beschäftigt, die wohl mit betriebsbedingten Kündigungen rechnen müssen, sollte sich nicht unverhofft eine andere Lösung finden.