News : Zwei neue Business-Notebooks von Asus

, 25 Kommentare

Asus hat zwei neue Notebooks aus seiner M6VA-Reihe vorgestellt, mit denen man sich in erste Linie an Business-Kunden richten möchte. Das einzige Unterscheidungsmerkmal der beiden Geräte besteht dabei im Display.

So verfügt das M6VA-8025P über einen 15-Zoll-SXGA+-Display, das eine Auflösung von 1400 x 1050 Bildpunkten bietet, währenddessen das M6VA-S026P über einen 15,4-Zoll-WSXGA+-Display mit einer Auflösung von 1680 x 1050 Pixel verfügt. Ansonsten findet man bei der Hardware-Ausstattung keine Besonderheiten: Verbaut ist ein Intel Pentium M 750, der mit 1,86 GHz getaktet ist. Dazu gesellen sich 512-MB-DDR2-RAM sowie eine 80 GByte große Festplatte, die mit 5400 Umdrehungen pro Minute arbeitet. Der verbaute DVD-Brenner ist Double-Layer-fähig und brennt Rohlinge in achtfacher Geschwindigkeit.

Asus M6VA-8025P
Asus M6VA-8025P

Die Grafiklösung stammt von ATi in Form einer Mobility Radeon X700, die mit 128 MB Grafikspeicher ausgestattet ist. Angaben zu den Maßen wurden leider nicht gemacht, das Gewicht allerdings auf 3,2 Kilogramm beziffert und die Akkulaufzeit soll samt Zusatzakkus bei maximal sieben Stunden liegen – unter welchen Bedingungen dieser Zeitraum realisierbar ist, wurde jedoch nicht angegeben. Die sonstige Ausstattung bietet den übliche Standard wie etwa WLAN nach IEEE 802.11b und g, Bluetooth, vier USB-2.0-Ports, FireWire, einen TV- und VGA-Ausgang, Infrarot oder ein Kartenlesegerät für die Formate SD, MMC und MS.

Asus stattet die Geräte mit einem „Zero Bright Dot“-Zertifikat aus, womit Käufer das Recht innehaben, innerhalb von 30 Tagen das Display einmal austauschen zu dürfen, falls ein weißer Pixelfehler auftritt. Als Betriebssystem kommt Windows XP Professional zum Einsatz; zum weiteren Lieferumfang zählen standardmäßig eine externe Maus, eine Notebook-Tasche sowie ein Anti-Viren-, ein DVD-Player- und ein Brennprogramm. Der Preis liegt jeweils bei 1.799 Euro inklusive einer zweijährigen Garantie, die optional auf drei Jahre verlängert werden kann, und einem „Pick-Up & Return“-Service.